40 L Rucksack Camping Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue

B074RJ6P59

40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue

40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue
  • BackHigh Density Canvas Rucksack Rucksack Schultertasche Umhängetasche Cross Body Bag Sling Tasche
  • Rucksäcke Wandern Rucksäcke
  • Rucksäcke Trekking Rucksäcke
  • Rucksäcke Sport Duffels
  • Rucksäcke Gym Taschen
40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue 40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue 40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue 40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue 40 L Rucksack Camping & Wandern Reisen tragbar Atmungsaktiv Feuchtigkeitsundurchlässig Dark Blue
Navigation

Die G 20 haben viele Seiten. Zum Beispiel: 15 Seiten Kommuniqué. Und die sind, im Gegensatz zu den  Krawallen und dem staatlichen Versagen in Hamburg , bald vergessen. Wie zum Beispiel, dass die G 20 der Digitalisierung “Zügel anlegen" wollen. Das ist ungefähr so wie 1999, als sie sich vornahmen, die Globalisierung zu zähmen. Und, ist es passiert? Nein.

So wie überhaupt die Welt nicht klüger wird, was die Zahl der Konflikte beweist. Dennoch sind die Treffen der G 20 wichtig,  vielleicht sogar noch wichtiger geworden . Sonst hätten sich Donald Trump und Wladimir Putin womöglich in der Amtszeit des US-Präsidenten gar nicht mehr getroffen.

Stromversorger müssen 2017 kämpfen

29. Dezember 2016
Bild vergrößern

Mit einem großen Transparent "Innogy" wirbt der Energiekonzern RWE.

Bild:   dpa

Den radikalen Umbauten bei Eon und RWE soll eine „grüne“ Zukunft mit Ökostrom und neuen Dienstleistungen folgen. Aber können die Versorger wirklich ihre Altlasten abschütteln - und was heißt das für die Strompreise?

Es war ein Kraftakt mit noch ungewissem Ausgang: Über Börsengänge abgetrennter Konzernteile haben die Energieriesen  Eon  und  RWE  eine dringend nötige Kehrtwende eingeleitet. Gelingt den Versorgern mit Hilfe ihrer eigenständigen Öko-Sparten nun tatsächlich der Befreiungsschlag - oder kommt die schrittweise Abwendung von der Kohle- und Atomkraft viel zu spät? 2017 dürfte es für Verbraucher und die Branche ähnlich spannend bleiben. Zentrale Themen im Überblick:

1. Die Rettungsstrategie: Ökostrom, Netze und Services abspalten

Die „neue“ Eon mit Ökostrom, Netzgeschäft und Vertrieb heißt weiter Eon - der alte Bestand mit den konventionellen Kraftwerken und dem Gasgeschäft wurde in den jetzt ebenfalls börsennotierten Konzern  Uniper  ausgelagert. Eon verfolgt eine Konzentration auf die boomenden neuen Energien bei gleichzeitiger Verschlankung. „Unser Ziel ist es, trotz weiterer grundlegender Veränderungen die Zukunft dauerhaft zu sichern“, erklärte Vorstandschef Johannes Teyssen im November.

Aussteller

Anmelden & Bestellen

Gegründet 1969 Römische Ziffern 48 Geburtstag Herren TShirt 13 Farben Rot

TUOZA Außen Oxford Tuch Multifunktionaler Rucksack LaptopTasche Blue

Service

Aivtalk Baby Jungen Mädchen Kunstleder Babyschuhe Krabbelschuhe mit Schleife Quaste Goldfarben Goldfarben

Besucher

Profil

Sansibar Damen Umhängetaschen, 23x19x7 cm Beige Taupe

Messegelände

Besucherservice

Stadt Leipzig

Presse

Pressemeldungen

Presse-Service

Fruit of the Loom Kids Valueweight T 98,White

Branchen & Highlights

Allgemein

Modellbau

Fassa F1 Draht Meer 300 M Threads und Garne Ausrüstung Angeln F1MARE300022

Kreatives Gestalten

Nette Babybetten HängeWindelBeutelSpeicherBeutelBabyRaumDekor, Party

Spielerisch lernen

3D-Druck

Philatelie